Veranstaltungsdetail

Salonabend Zürich 3. Mai 2018 über die Zukunft von Beziehung, Liebe und Sexualität

Datum: 03.05.2018 19:00:00 bis 22:00
Details:

 

 

Am Salonabend betrachten und besprechen wir persönliche und gesellschaftliche Themen aufgrund der integralen Landkarte. Das ist eine gute Gelegenheit, die integrale Philosophie und Lebenspraxis kennen zu lernen und zu vertiefen.

An diesem Salonabend machen wir eine kurze Standortbestimmung, wie wir persönlich und gesellschaftlich in den Bereichen Beziehung, Liebe und Sexualität im Leben unterwegs sind. Wir reflektieren, wie weit deren heute üblichen Ausdrucksformen unserem Bewusstsein und unserer Ausrichtung entsprechen. Nachher wagen wir einen Ausblick aufgrund der integralen Landkarte, wohin wir uns individuell und gesellschaftlich bezüglich Beziehung, Liebe und Sexualität entwickeln könnten.
Verena und Remigius haben dieses Thema eingebracht, weil sie einen Vortrag und Workshop an der Integral European Conference 2018 in Siófok/Ungarn über die psychosexuelle Entwicklung vorbereiten und einzelne Aspekte davon am Zürcher Salonabend mit Teilnehmenden vertiefen möchten.

Die Module der Salonabende sind in der Regel eine Eröffnungs- und Befindlichkeitsrunde, eine Stille oder geführte Meditation, ein Austausch über das Thema, ein Modul Körperarbeit, eine kurze Pause zwischendrin und am Schluss eine Feedbackrunde.
Falls Personen zum ersten Mal bei uns sind, geben wir auf Wunsch eine kurze Einführung ins Integrale Forum, unsere Arbeit und in die integrale Lebenspraxis.
 

Ort: Zürich, im Praxisraum von Dr. med. Markus Scheuring, Gerhardstrasse 1 (beim Bahnhof Wiedikon)

Kosten: 10-20 Franken pro Person an die Spesen pro Anlass.

Die Koordination dieser Anlässe und die Moderation übernehmen Remigius Wagner und Verena Neuenschwander.
Wer etwas einbringen möchte, ist herzlich eingeladen dazu und melde sich bitte im voraus.

Kontakt und Auskunft: Verena Neuenschwander, mobile 078 880 37 27

Zurück

Suche